Niklas Bastian Logo neg (1).png
 

DU LEBST

 
201909168586977765513394490.jpg

LIVE

Bio

"Niklas Musik ist neugierig"

Niklas Bastian fällt auf – nicht nur wegen seiner Größe. Seine Songschreiber-Qualitäten sind eine der großen Stärken. Schon mit sieben Jahren schrieb er seinen ersten Song“, so das Freiburger Stadtmagazin Chilli über den 22-Jährigen Songwriter, Sänger und Gitarristen.

Niklas begann bereits als Kind, musikalische Erfahrung zu sammeln und machte sich schnell als Nachwuchssongwriter einen Namen: Mit 12 war er Teil der KIKA TV-Show „Dein Song 2013“, bei der junge Musiker in einem Wettbewerb ihre eigenen Songs präsentieren. Es folgten Finalplatzierungen in Musikwettbewerben sowie Teilnahmen an Nachwuchsförderungen, die der junge Musiker während seiner Schulzeit absolvierte. So wurde Niklas beispielsweise Finalist der „Rampe 18“ des Freiburger Jazzhaus, zog ins Finale des „Panikpreises“ der Udo Lindenberg Stiftung ein, wurde im „International Summercamp“ der Popakademie Mannheim gefördert und Preisträger des „Treffen Junge Musikszene Berlin“.

Noch während seiner Schulzeit fand sich eine Band aus Freiburger Musikern um den jungen Songwriter. Nach Abschluss seines Abiturs 2018 konzentrierte sich Niklas darauf, seine Songs mit dieser Band auszuarbeiten und auf die Bühne zu bringen. Die leidenschaftliche und intensive Arbeit zahlte sich schnell aus: „Niklas Bastian und Band“ schaffte es mit ihrem Song „Wir“, der in Hard-Rock-Manier daherkam, ins Finale des „Deutschen Rock- und Pop-Preis 2018“. Ein Jahr später eröffneten sie ein Konzert für die deutsche Schlager-Sensation Ben Zucker, der mit seinem Doppelplatin prämierten Debütalbum auf Tour ging. Im Jahr 2020 wurde die Band von ORF und Fm4 nach Wien eingeladen, wo im Rahmen des „Protestsongcontest“ Songs eine Bühne geboten werden sollte, welche kritisch über Kultur und Gesellschaft reflektieren.

Es wird schnell klar: Niklas Band und insbesondere sein Songwriting lassen sich nicht einfach in eine Schublade stecken. Niklas Musik ist neugierig.

Neben seiner intensiven Bandarbeit bildete sich Niklas im „Popkurs Hamburg“ weiter. Dort wurde er er u.a von dem erfolgreichen Studiogitarristen Peter Weihe, dem mehrfach ausgezeichneten Songwriter Tobias Reitz sowie der ESC-erfahrenen Sängerin Jane Comerford in Bereichen der Musiktheorie, des Songwritings und Performings gecoacht.

Die neuste Veröffentlichung des Freiburger Musikers entstammt einer Zusammenarbeit mit einem Produzenten-Duo aus Baden-Württemberg. Mit dem gemeinsamen Song „Hätt ich niemals geglaubt.“ wirkte Niklas diesen Sommer an der ARD-Kultshow „Immer Wieder Sonntags“ mit und brachte somit, als einer der ersten Künstler, Deutschpop in die beliebte Unterhaltungssendung.

Niklas nächste Veröffentlichung steht bereits in den Startlöchern: Am 18.11. erscheint sein neuer Song „Du Lebst“.

Bildschirmfoto 2022-03-31 um 11.24.13.png
 

KONTAKT 

 Livemusik & Band | Booking:

Niklas Bastian

Zur March 15a

79108 Freiburg

Tel: 0157 78821622

E-Mail: niklas.bastian@gmx.de

  

"Du lebst" / "Hätt ich niemals geglaubt" | Verlag & Produktion:

WULFF.MEDIA

Großweiererstr. 43
77855 Achern

Tel: 0171 6515047

E-Mail: booking@wulff.media