Niklas Bastian Logo neg (1).png
 

HÄTT' ICH NIEMALS GEGLAUBT

 
201909168586977765513394490.jpg

LIVE

Bio

"Wenn ich Songwriting als Ventil brauche, um wieder atmen zu können"

Niklas fällt auf – nicht nur wegen seiner Größe, der 22 jährige Freiburger ist stolze 1,95 Meter groß. Seine Songschreiber-Qualitäten sind eine seiner großen Stärken. Schon mit sieben Jahren schrieb er seinen ersten Song. Bereits als Kind bekam Niklas in der KIKA TV-Show „Dein Song 2013“ die Chance, Fernseherfahrung zu sammeln und wurde im selben Jahr Preisträger des „Treffen Junge Musikszene Berlin“.

 

Mit seiner vierköpfigen Band arrangiert und performt er seit 2016 seine Songs.

Die leidenschaftliche und intensive Arbeit zahlte sich schnell aus:

So gelangten Niklas mit seiner Band ins Finale von Udo Lindenbergs

„Panikpreis 2016“, der „Freiburger Rampe 18“, sowie des „Deutschen Rock- und Pop-Preises 2018“.

2019 führte seine Reise in den Popkurs Hamburg. Zudem wurden sie in diesem Jahr von der Protest-Song-Contest-Jury ausgewählt, um im Januar, in Wien, im Rahmen des ORF und FM4, bei dem Protestsongcontest 2020 teilzunehmen.

 

Am 03.06.2022 wurde Niklas Bastians erste Debut-Single „Hätt´ ich niemals geglaubt“ veröffentlicht.

Die zweite Singe „Du lebst“ steht bereits fertig in den Startlöchern und das ganze Album lässt auch nicht mehr lange auf sich warten.

 

„Das Wichtigste an der Musik? Ich glaub, die ehrlichste Antwort wäre: Das Gefühl. Das, was ich empfinde. Und das, was ich in anderen auslösen kann“, so Niklas.

„Leicht fällt mir das Schreiben, wenn ich ganz klar weiß, was ich sagen will. Wenn ich Songwriting als Ventil brauche, um wieder atmen zu können“.

Bildschirmfoto 2022-03-31 um 11.24.13.png
 

KONTAKT & BOOKING

WULFF.MEDIA

Panoramastraße 7

77815 Bühl

Tel: 0171 6515047

E-Mail: booking@wulff.media